Modern Dance für Kinder

Modern Dance zeichnet sich durch einen Mix aus harten und schnellen, aber auch langsamen Bewegungen aus, die oft an Elemente des Hip-Hop-Tanzes oder ans klassische Ballett erinnern.

Im Allgemeinen geht es beim Modern Dance um den steten Wechsel zwischen Ein- und Ausatmen und das damit verbundene Gegensatzpaar Contraction (Muskelanspannung) und Release (Muskelentspannung). In einer Bewegung bauen wir Spannung auf und in der folgenden lassen wir sie wieder los. Während wir beim Spannungsaufbau einatmen, nutzen wir bei der Entspannung die Ausatmung, die hilft, alles loszulassen. Mittels der Schwerkraft können wir die Entspannung verstärken. Entspannte Bewegungen gehen Richtung Boden, wodurch der Körper eine gewisse Erdung erfährt.

Wann: wird noch angekündigt!
Was soll ich mitbringen? wird noch angekündigt!

Wer sind wir?
Mit nunmehr über 60 Jahren Erste Linzer Ballettschule ist die Begeisterung bei Jung und Alt ungebrochen. Das Ballettinstitut mit öffentl. Recht Prof. Johanna Wilk ist eine mittlere berufsbildende Fachschule für Bühnentanz.

Eintrag erfolgreich erstellt 5 Nov 2020

Öffentliche Diskussion (0)

Du musst dich Anmelden um einen neuen Kommentar abzugeben